Grundgesetze Und Methoden Der Logik

Author: Reinhard Gobrecht
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3734776279
Size: 11.29 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6740
Download Read Online

Das Buch Grundgesetze und Methoden der Logik umfasst (1) begrifflich relevante Punkte (dazu gehören z. B. Aussagen, Begriffe, Definitionen, Urteile, Schlüsse), (2) axiomatisch relevante Punkte (dazu gehören z. B. Tautologien, notwendige Wahrheiten, absolut erste Wahrheiten, der Satz von allem und keinem) und (3) methodisch relevante Punkte (dazu gehören z. B. die Wahrheitstafelmethode, das Zirkelfehlerprinzip, mehrere Substitutionsprinzipien, der Schluss auf die beste Erklärung). Bei allen logischen Gesetzen und Methoden, die neben der logischen Bedeutung auch eine ontologische Bedeutung haben werden beide Bedeutungen angegeben. Im Text sind zahlreiche Zitate von Philosophen integriert, die die Tragweite und die Historie der logischen Grundgesetze beschreiben. Zu allen Grundgesetzen und Methoden sind Beispiele und Anwendungen angeführt.

Lesen Schreiben Erz Hlen

Author: Henning Lobin
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593399512
Size: 60.40 MB
Format: PDF
View: 2428
Download Read Online

Die Digitalisierung der Medien und die Vernetzung der Kommunikation prägen maßgeblich unseren Alltag: Sie beeinflussen die kommunikativen Kulturtechniken des Lesens, Schreibens und Erzählens. Die Autorinnen und Autoren widmen sich diesem Phänomen aus dem Blickwinkel der Sprach- , Literatur-, Geschichts- sowie Politikwissenschaft und analysieren seine Bedeutung für die Produktion, Organisation und Rezeption unseres kulturellen Wissens.

Just The Arguments

Author: Michael Bruce
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1444344412
Size: 50.66 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2791
Download Read Online

Does the existence of evil call into doubt the existence of God? Show me the argument. Philosophy starts with questions, but attempts at answers are just as important, and these answers require reasoned argument. Cutting through dense philosophical prose, 100 famous and influential arguments are presented in their essence, with premises, conclusions and logical form plainly identified. Key quotations provide a sense of style and approach. Just the Arguments is an invaluable one-stop argument shop. A concise, formally structured summation of 100 of the most important arguments in Western philosophy The first book of its kind to present the most important and influential philosophical arguments in a clear premise/conclusion format, the language that philosophers use and students are expected to know Offers succinct expositions of key philosophical arguments without bogging them down in commentary Translates difficult texts to core arguments Designed to provides a quick and compact reference to everything from Aquinas’ “Five Ways” to prove the existence of God, to the metaphysical possibilities of a zombie world Visit www.justthearguments.com, the editor's site for students, teachers, researchers, and fans of philosophy

Das Bedingungslose Grundeinkommen Als Liberaler Entwurf

Author: Timo Reuter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658131446
Size: 18.83 MB
Format: PDF, Mobi
View: 531
Download Read Online

Timo Reuter erläutert im vorliegenden Werk, warum das „bedingungslose Grundeinkommen“ (BGE) im Kontext liberaler Konzeptionen als gerecht bezeichnet werden kann. Der Autor zeigt, weshalb das BGE nicht nur mit dem liberalen Freiheitsbegriff vereinbar ist, sondern durch die gewährte materielle Grundlage erst eine „wirkliche Freiheit“ jenseits neoliberaler Vorstellungen ermöglicht. Außerdem wird dargelegt, warum das BGE sehr wohl mit dem Leistungsbegriff kompatibel ist und, dass es Chancengleichheit sowie Ressourcengerechtigkeit begünstigt. Sozialpolitische, psychologische, humanistische und finanzielle Erwägungen zum BGE zeigen schließlich, dass dieses mehr ist als eine Utopie: Es ist eine konkrete Vision für eine freiere und gerechtere Gesellschaft.

Kulturgeschichte Des Fr Hen Christentums

Author: Anton Grabner-Haider
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525540035
Size: 24.92 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1721
Download Read Online

This book traces the development of the Christian religion, theology, way of life and churches back to the form of life and culture of the ancient world. It is based on the theory of pragmatic philosophy that the cultural environment is the primary aspect upon which convictions and interpretations of the world evolve. Hence the book delineates the religious and philosophical teachings of the time, the concrete social situation in the Roman Empire and the need for a uniform religion and moral institutions. Thus it becomes comprehensible why it was possible to transform the teachings and morals of the Jewish Jesus movement into a uniform religion and moral institution of the Roman Empire with a monopolistic claim to validity and truth. As Anton Grabner-Haider and Johann Maier demonstrate, a fascinating process in the foundation of European culture. German text.

Das Handeln Der Tiere

Author: Sven Wirth
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 383943226X
Size: 45.42 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3029
Download Read Online

Dieser transdisziplinäre Sammelband, ein Projekt des »Chimaira - Arbeitskreis für Human-Animal Studies«, widmet sich als erste deutschsprachige Publikation den vielfältigen Fragen nach tierlicher Handlungs- und Wirkungsmacht. Die Human-Animal Studies nehmen sich damit einer Leerstelle in der bisherigen Forschung um das zentrale Konzept der Agency an, welches in den verschiedensten Disziplinen auf der Tagesordnung steht. Dabei kontrovers diskutierte Ansätze jenseits des Anthropozentrismus, wie z.B. die Akteur-Netzwerk-Theorie und der New Materialism, werden erstmalig explizit auf tierliche Akteur_innen fokussiert.

Philosophie Der Antike

Author: Friedo Ricken
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170199095
Size: 19.57 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3806
Download Read Online

English summary: Active philosophising, that is not limited by current states, but wants to keep the entire reality in its view has to rely on conversation with history. The antique era plays a major role in this, as the Greeks were the first to pose questions that occupy philosophers up to today. They pointed out approaches to resolution, the basic terms are their doing, thus the philosophy of the classical era is appropriate for an introduction to philosophical thinking. The work reaches from Pre-Socratic philosophy (600 B.C.) to the end of Neo-Platonism (600 AD). It emphasises on questions, terms and theses, which remain essential to modern philosophising. German description: Lebendiges Philosophieren, das nicht zeitbedingten Engfuhrungen erliegen, sondern die Fulle der Wirklichkeit im Blick behalten will, ist auf das Gesprach mit der Geschichte angewiesen. Dabei kommt der Antike eine besondere Bedeutung zu. Die Griechen haben als Erste die Fragen gestellt, welche die Philosophie bis heute beschaftigen. Sie haben grundsatzliche Losungsmoglichkeiten aufgezeigt. Die Grundbegriffe der Philosophie sind ihr Werk. Die Philosophie der Antike ist daher wie keine andere als Einfuhrung in das philosophische Denken geeignet.Die Darstellung umfasst den Zeitraum von den Vorsokratikern (6. Jh. v. Chr.) bis zum Ende des Neuplatonismus (6. Jh. n. Chr.). Herausgearbeitet werden besonders Fragestellungen, Begriffe und Thesen, die auch fur heutiges Philosophieren unverzichtbar sind. In der vollig uberarbeiteten Neuauflage wurde ein Kapitel uber Cicero hinzugefugt; die Kapitel uber Platon, Aristoteles und Plotin wurden erweitert. Die ausgewahlten Literaturhinweise informieren uber den neuesten Stand der Forschung.