F Hrung Von Personaldienstleistungsunternehmen

Author: Steffen Hillebrecht
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658058854
Size: 79.47 MB
Format: PDF, ePub
View: 1141
Download Read Online

Zur Unterstützung des HR-Managements bieten Personaldienstleistungen eine umfangreiche Leistungsvielfalt: Vom Executive Search, Vergütungs- sowie Vertragsberatung über strategisches Consulting in der Personalentwicklung und Coaching bis hin zu Zeitarbeit und Outsourcing-Angeboten. Allein in Deutschland stehen über 55.000 Personaldienstleistungsunternehmen in einem intensiven Wettbewerb zueinander. Dieser Konkurrenzdruck sowie sich kontinuierlich verändernde Marktstrukturen erzwingen eine systematische Orientierung an den Bedürfnissen der Nachfrager. Das Buch gibt eine strukturierte Einführung zu den genannten Themen und orientiert sich dabei an der akademischen Ausbildung. Neu in der 2. Auflage sind Ergänzungen im Bereich Zeitarbeit und Ingenieurdienstleistungen sowie eine eigenständige Behandlung des Themas Unternehmenskommunikation.

Military Recruiting

Author: Markus Müller
Publisher: epubli
ISBN: 3737579342
Size: 10.47 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3938
Download Read Online

The study on "Military Recruiting" explores the complexities of military recruitment and presents them in a global economic science context. It is not only a primary scientific study on employer attractiveness of state institutions on the example of the German Federal Armed Forces, offering a comparison with other European armies and the US military, but covers the theme of employer branding from work-life balance to global economic aspects. For the implementation of the results the two levels of internal and external influencing factors that affect the choice of the employer were determined: "instrumental dimension (objective (pre-)knowledge)" and "symbolic dimension (subjective emotions)". A particular intention of this work is to show how scientific research in civil-military context and civilian use may not only complement each other but also constitute an interdependent benefit extension. The core study covers not only "The attractiveness of the Bundeswehr as an employer in the light of the public good problem" and the recruitment in the military context, but also recruiting in general. Under this approach the Bundeswehr is exemplified as a state institution in the research focus of the recruitment of public employers. The analytic approach, the found correlations and implications may serve as a basis for public employers and government as well as for private companies. For this purpose, individual topics were embedded as self-contained subject areas (see Table of Contents and List of Figures) in the overall context. Beyond that, general government and policy-making aspects such as the problem of provision of public goods and geopolitical issues like the establishment of global public goods has been addressed with the understanding of the attached security concerns to sufficient degree.

Fr Hling Im Saturnjahr 2014 15 Michael Gasteiners Astrologischer Ausblick

Author: Michael Gasteiner
Publisher: epubli
ISBN: 3844292551
Size: 50.90 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5763
Download Read Online

Besonders die sich in der zweiten Aprilhälfte 2014 formierenden Planetenkonstellationen könnten im symbolischen Sinne für eine sehr spannungsgeladene Zeit stehen, in der es nicht nur im großen sondern auch im kleinen Rahmen zu Herausforderungen kommen dürfte. Doch wo Herausforderungen zu finden sind, liegen zumeist auch bedeutsame Chancen für jeden von uns vor. Im vorliegenden eBook geht der Astrologe Michael Gasteiner primär der Frage nach, wie man die Energie des Frühlings 2014 (besonders eben jene ab der zweiten Aprilhälfte) für sich konstruktiv nutzen könnte und liefert den einzelnen zwölf Tierkreiszeichen auf einfühlsame Art und Weise wertvolle Hinweise zu den Themen Beruf, Beziehung, Alltag, Finanzen, Selbstverwirklichung u.v.m. . Besonderen Wert legt er dabei auf ein hohes Maß an Alltags- und Praxistauglichkeit und vor allem auf zeitgemäße Deutungen, die – um ein paar Beispiele zu nennen - den Erwerb eines Smartphones genauso umschließen wie das Eröffnen eines Benutzerkontos in den »Sozialen Medien«. Als Geschenk an alle Leserinnen und Leser enthält das eBook neben den zwölf Frühlingshoroskopen für die Tierkreiszeichen Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische als Bonusmaterial die komplette Fassung der Kurzgeschichte »Abhilfe« der Autorin Michaela A. Stiermann aus ihrem heuer erschienenen eBook »Glückskeks. Zwölf Kurzgeschichten«.

Krankenhausarzt Und Freier Beruf Umfang Und Grenzen Fachlicher Weisungsbefugnis Innerhalb Des Rztlichen Dienstes

Author: Lothar Schott
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3959349963
Size: 59.99 MB
Format: PDF
View: 7060
Download Read Online

Traditionelle Krankenhaushierarchie und Ökonomisierungsdruck, aber auch Unkenntnis über berufsrechtliche Grundlagen des Arztberufs beeinflussen die Therapiefreiheit des einzelnen Arztes. Die gesetzlich und berufsständisch normierte ärztliche Tätigkeit als freier Beruf erfordert vom einzelnen Arzt, medizinische Entscheidungen nicht einfach zu befolgen, sondern seiner Qualifikation gemäß zu überprüfen. Das Weisungsrecht vorgesetzter Ärzte und die Pflicht nachgeordneter Ärzte, Weisungen zu befolgen, finden ihre Grenzen in den Rechtsnormen, die das Prinzip des freien Berufs setzt. Unkritisches Befolgen von Anweisungen kann auch für nachgeordnete Ärzte straf-, zivil- und berufsrechtliche Folgen haben. Die vorliegende Studie legt dar, in welcher Weise auch der Krankenhausarzt einen freien Beruf ausübt. Weiterhin wird dargelegt, welchen Stellenwert die Therapiefreiheit als Kern dieser Berufsfreiheit für die verschiedenen etablierten Hierarchiestufen des ärztlichen Dienstes hat. Dabei wird aufgezeigt, ob und inwiefern die traditionelle hierarchische Struktur des ärztlichen Dienstes in deutschen Krankenhäusern mit dem Berufsrecht vereinbar ist.

Workforce Development

Author: Tom Short
Publisher: Springer
ISBN: 9812870687
Size: 61.74 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2397
Download Read Online

This book is the second in a series of two volumes that reviews a broad range of strategies and practices undertaken as workplace development activities in a post-global financial crisis period when organisational volatility and survival were foremost in the minds of leaders. Drawing mainly from a wide range of major research projects conducted Australia and with some contributions from international authors, this second book is a compilation of contemporary themes and applications that were developed from individual research projects. During the global financial crisis, the Australian economy out-performed many other developed countries, but it was not immune from international pressures such as global competition, market fluctuations and an increasingly mobile workforce. These issues are reflected in many of the chapters and the combined work will inform readers about the major workforce development challenges facing public and private sector organisations. The book blends relevant literature with rich empirical evidence gathered from large and small organisations and includes application tools developed by researchers who are experts in their field. This book will be of scholarly interest to a broad audience of academics, industry leaders, human resource practitioners and students in adult education, business, psychology and social science disciplines. Moreover, the book will be of interest to education and training professionals, management consultants, and more generally, people who follow the evolution of work and its impact on contemporary society.​

Arbeitgeber Bundeswehr Und Die Personalgewinnung Ffentlicher Arbeitgeber

Author: Markus Müller
Publisher: epubli
ISBN: 3844297235
Size: 62.74 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5344
Download Read Online

„Arbeitgeber Bundeswehr“ RECRUITING, ARBEITGEBERATTRAKTIVITÄT & WORK-LIFE-BALANCE : Die Basis für diese Schrift bildet eine Diplomarbeit an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau, Lehrstuhl für Marketing und Gesundheitsmanagement, Herr Prof. Dr. Dieter K. Tscheulin. Sie nimmt inhaltlich direkten Bezug auf die im Werk selbst näher beschriebene „Hessentagsstudie Bundeswehr“ als Primärdatenerhebung des nun vorliegenden Gesamtwerkes. Eine besondere Intention dieser Arbeit ist es entgegen aktueller Zivilklausel-Diskussionen aufzuzeigen, wie wissenschaftliche Forschung im zivil-militärischen Kontext sich gegenseitig nicht nur ergänzen können, sondern auch eine voneinander unabhängige Erweiterung des daraus erzielten Nutzens darstellen können. So behandelt diese Arbeit nicht nur „Die Attraktivität der Bundeswehr als Arbeitgeber im Lichte der öffentlichen Gut Problematik“ und die Personalbeschaffung im militärischen Kontext, sondern auch das Recruiting im Allgemeinen. Hierbei steht die Bundeswehr unter diesem Ansatz beispielhaft als staatliche Institution im Forschungsfokus der Personalgewinnung öffentlicher Arbeitgeber. Das Herangehen und die gefundenen Zusammenhänge und Implikationen lassen sich darüber hinaus jedoch auch als Grundlage für den öffentlichen „Arbeitgeber Staat“ und ebenso für „privatwirtschaftliche Unternehmen“ heranziehen. Hierzu wurden Einzelthemenkomplexe als in sich abgeschlossene Themengebiete in den Gesamtzusammenhang eingebettet. Darüber hinausgehend wurden gesamtstaatliche und politisch geprägte Aspekte wie die Bereitstellungsproblematik öffentlicher Güter und geopolitisch gesehen, globale öffentliche Güter, aber auch das Verständnis von Sicherheit und einem ausreichenden Maße hieran thematisiert. Der Schwerpunkt liegt jedoch klar auf der Arbeitgeberattraktivität einer Institution bzw. eines Unternehmens und dem Unternehmensnutzen, der sich aus einem konzeptionell wohl definiertem Employer-Branding und einer gezielten Marktdurchdringung der Arbeitgebermarke in Bezug auf „Human-Resources“ für den Arbeitgeber und seine nachhaltige Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit generieren lässt. Damit soll das so entstandene Gesamtwerk sowohl für „zivile Arbeitgeber“ als interdependente Grundlagenforschung beitragen, wie insbesondere dem „öffentlichen Arbeitgeber Staat“ als wissenschaftlicher Forschungsansatz mit analytischen Handlungsansatz, nicht nur für deutsche Streitkräfte, dienen.

Gute F Hrung Durch Yoga Und Meditation

Author: Michael Schwalbach
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662489341
Size: 69.15 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5125
Download Read Online

Dieses Buch zeigt fundiert und praxisnah, warum sich die traditionelle Weisheitslehre Yoga als Werkzeug für gute Führung eignet und wie Führungskräfte Yoga als Instrument der Kompetenzentwicklung nutzen können - unter Einbeziehung neuester Erkenntnisse aus Neurowissenschaft und Psychologie. Der Autor bringt seine Erfahrungen als Unternehmensberater, Executive-Coach und Yogalehrer verständlich auf den Punkt. Zahlreiche hochwertige Videos zeigen, wie Yogatechniken effektiv und direkt im Führungsalltag durchgeführt werden können. Für den klugen und bewussten Umgang mit den eigenen Ressourcen und die Gestaltung gelingender Beziehungen im Arbeitsleben.

Generation Z

Author: Christian Scholz
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527692622
Size: 30.97 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5101
Download Read Online

Die Diskussion um Generation Y ist noch nicht beendet. Doch Christian Scholz spricht auf Basis seiner Forschung bereits von der neuen Generation Z, die bereits jetzt Schulen und Arbeitswelt erobert. Bei diesen ab Anfang 1990 Geborenen weicht das Wertemuster fundamental von den Einstellungen voriger Generationen ab. In seinem Buch beschreibt er gleicherma?en positive wie negative Effekte und will vor allem Wege zu einem gegenseitigen Verst?ndnis aufzeigen. Der Leser taucht ein in die Lebenswelt der Generation Z, die aufgewachsen ist mit Massenentlassungen und Zeitarbeit einerseits und ungerecht hohen Vorstandsgeh?ltern andererseits. Es erscheint nachvollziehbar, warum die n?chste Generation eine emotionale Bindung an Unternehmen und Verantwortung ablehnt. F?r die Generation Z ist Arbeit nur ein Mittel zum Zweck, reduziert auf den Zeitraum zwischen 9 und 17 Uhr. Beruf und Privatleben sind strikt getrennt. So sind die Digital Natives nach Feierabend f?r den Chef auf ihrem Smartphone nicht mehr erreichbar. Das Buch bietet aber mehr als die Beschreibung dieser "Next Generation". Christian Scholz regt auch zu einem generationen?bergreifenden Dialog an: Andere Generationen k?nnen ihr Leben durch ?bernahme einiger Gedanken der Generation Z bereichern und lebenswerter gestalten. Andererseits muss sich die Generation Z damit arrangieren, dass die volle Bandbreite ihrer Idealvorstellungen gesellschaftlich nicht tragbar ist. Damit erh?ht sich die Chance auf ein k?nftig produktives Zusammenarbeiten und angenehmes Zusammenleben. In diesem "Debattenbuch mit Praxisbezug" werden Ans?tze zu der Frage geliefert, wie Unternehmen und Gesellschaft mit der Generation Z umgehen m?chten, aber auch, wie umgekehrt die Generation Z mit ihrem Umfeld umgehen sollte.

Angeh Rigenpflege Neben Dem Beruf

Author: Julian Löhe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658155035
Size: 72.31 MB
Format: PDF, Docs
View: 4635
Download Read Online

Julian Löhe untersucht am Beispiel des Employer Brandings neue Ansätze zur Personalbindung und findet heraus, dass gute Vereinbarkeit von Pflege und Beruf wesentlich für erfolgreiche Personalbindung ist. Der Autor zeigt auf, dass das Thema der Vereinbarkeit für Betriebe mit hohem Frauenanteil besonders bedeutsam ist und gibt praxisorientierte Hinweise, wie Betriebe den Herausforderungen strategisch begegnen können. 13% der Gesamtbevölkerung haben bereits heute pflegebedürftige Angehörige und die Tendenz steigt. Viele Pflegende sind berufstätig – und unzufrieden: 87% bewerten die Vereinbarkeit als schlecht. Damit werden gelingende Angebote zur Vereinbarkeit für Betriebe zum Alleinstellungsmerkmal im „war for talents“. Julian Löhe problematisiert, dass die aktuelle Pflegepolitik insbesondere Frauen in tradierte Rollenmuster (zurück-)drängt. Gute Vereinbarkeit findet vor allem in Betrieben statt, in denen über Pflege gesprochen wird.

Canada Calling Kanada Ruft 1

Author: Maxim Pouska
Publisher: epubli
ISBN: 3844291806
Size: 68.76 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7748
Download Read Online

Meinungen zu Maxim Pouska BONAQA79 - - „Herr Maxim Pouska ist ein Mann, der wirklich Ahnung hat von Kanada! Ich würde mir wünschen, dass Herr Pouska ein Buch über Auswanderung nach Kanada schreibt, denn es gibt nicht wirklich viele Bücher (Vor allem Vernünftige) über dieses Thema, obwohl es zu den beliebtesten Ländern, was Auswanderung angeht, gehört.“ - OLIVA HOINKA - „Hey Maxim, just because... I wanted to thank you for your help and all the info you provide... I am not PR yet but I am working on that, since 2 years I am in Canada, Quebec and it was your book that helped me a lot and your support ... Merci“ - AUTUMN LEAVES GOLDEN - „Hallo Maxim. Ich möchte mich auch einmal recht herzlich bei dir bedanken! Für deine gesamte Zeit, die du in deine Videos, deine zahlreichen aussagekräftigen Antworten auf Fragen, die schon zum 100. Mal gestellt werden und - halt einfach deine große Bereitschaft, die uns das Leben ein Stückchen einfacher macht.“ - Dieses Buch ist die »erste Karte« auf Deinem Weg vom Working Holiday zum kanadischen Staatsbürger – solltest du so weit gehen wollen. Das Programm »Internationale Experience Canada« mit den Kategorien »Working Holiday«, »Young Professionals« und »Co-op Internship« ist für junge Menschen der beste Startpunkt, um Kanadier zu werden oder nur ein Jahr in Kanada zu reisen und zu arbeiten. Du beginnst den Weg mit einem Antrag auf einen »Erlaubnisschein« (Permit), im Rahmen der IEC-Initiative, um in Kanada ein Jahr Reisen und Arbeiten zu dürfen. Dabei wirst Du zum ersten Mal die kanadische Bürokratie kennenlernen. Deutschkanadier sprechen inzwischen davon, dass die kanadische Bürokratie um ein Vieles schlimmer sei als die deutsche Bürokratie. Das ist für manche ein Schock. Das muss nicht sein, wenn Du Dich rechtzeitig und gründlich vorbereitest. Die Wegbeschreibung, wie Du vom Working Holiday Permit bis zum Permanent Residence Visum kommst – für immer in Kanada leben kannst – findet Du derzeit in keinem anderen E-Book oder Buch. Ich habe acht Jahre in Kanada gelebt, gearbeitet und mich jedes Jahr mit der Einwanderungs-Bürokratie (CIC) auseinandersetzen müssen. Im ersten Internetcafé von Montreal startete ich im Mai 1995 meine Internet-Laufbahn. Seit 2000 beantworte ich in Foren zum Thema Kanada die Fragen zur Einwanderung nach Kanada. Inzwischen habe ich drei Bücher über Auswandern und Einwandern nach Kanada geschrieben. Das als Information, warum ich den Weg bis zur Permanent Residence beschreibe.